Toby Wulff Filmproduktion Referenzen, Erfahrungen

KUNDENMEINUNGEN

Adda-221.jpg

Adda

"Das ist Musikvideoproduktion auf einem absoluten Toplevel mit Highend-Videotechnik, fantastischem Konzept, professioneller Durchführung und dem Magic-Finish, den sich jeder für sein Video wünscht."

ben van blue.jpg

Ben Van Blue

"Die Zusammenarbeit mit Toby war super. Der Dreh zu "The Journey" war eine große Erfahrung für mich als Musiker und Darsteller. Toby ist ein sehr umgänglicher Mensch, es gibt wenige Menschen, die heutzutage noch so unterwegs sind. Hierfür bin ich ihm heute noch dankbar."

IMG_2780.jpg

Eckhard Baumann (Brainwashed)

"Toby holt Dinge aus Dir raus, von denen Du gar nicht weißt, dass Du sie in Dir hast. Ich hätte nie gedacht was alles möglich ist! Toby treibt an, ermutigt und ist mega kreativ. Ich kenne keinen Besseren!"

MVI_3739.00_02_32_20.Standbild001.jpg

DeFranzy

"Selten so professionell supported worden wie bei einem Dreh mit Toby und seiner Crew!"

MVI_0005.00_01_51_06.Standbild004.jpg

J.-Ann Wilson

"Die Zusammenarbeit mit Toby und seinem Team macht einfach Spaß, ist herzlich und super professionell. Bei den Drehs habe ich mich sehr wohl gefühlt. Toby geht auf Wünsche und Ideen ein, die zeitliche Planung des Drehs ist sehr gut durchdacht. Die Ergebnisse sind klasse und die Freude an den Videos lässt nicht nach."

MVI_1453.00_00_25_11.Standbild002.jpg

Niklas Bastian

"Beeindruckend, mit welcher Effizienz Toby künstlerisch anspruchsvolle Ergebnisse produzieren kann. Eine super angenehme Zusammenarbeit mit einem Spitzenergebnis.

My Thoughts To Be.00_00_24_17.Standbild001.jpg

CPYist

"Die Organisation war höchst professionell. Die Absprachen erfolgten langfristig und verbindlich. Das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen: Sieben internationale Awards für unser Musikvideo sprechen für sich: CPYist bedanken sich bei Toby Wulff - gerne wieder!“

1V3A0931.jpg

Apo

"...Toby hört aufmerksam zu, nimmt einem die Angst und hat jeden Vorgang den er macht, mit mir besprochen. Am Drehtag hat Toby und sein Team sehr professionell gearbeitet und ist stets auf mich eingegangen, hat mir die Angst genommen. Das Video ist der Hammer, die Auszeichnungen, die dann folgten, sprechen für sich!...Absolute Empfehlung!"

 

 

INTERNATIONALE PRESSESTIMMEN

"Der Award für das beste Musikvideo auf dem Infiernofest 2020 geht an "MØRD - HEL" von Toby Wulff aus Deutschland für seine dunkle Essenz und seine Produktion, die den Geist des Heavy Metals bewahrt und neu bewertet."

Infierno en Los Andes Fest, Peru über das Musikvideo "MØRD - HEL"

"Ein Musikvideo mit einer atemberaubenden Ästhetik. Wir haben die Entscheidung der Regisseure geliebt, das Video in Farbe, visuellen Stil und Dynamik zu unterteilen." 

1st Monthly Film Festival, Serbien über das Musikvideo "BRAINWASHED - RELIGIOUS GAMES"

"Obwohl das Video die typischen Stereotypen des Heavy Metals aufgreift, wurde das Video in Bezug auf die kunstvolle und aufwendige Szenerie herausragend umgesetzt."

Festival International de Cine y Metal (FICIME), Bogota, Kolumbien über das Musikvideo "MØRD - SATANAS"

"Die Musik bewegt die Seele, die Kinematographie ist überragend und die Gesamtpräsentation ist fantastisch"

Beyond Earth Film Festival, Chennai, Indien über das Musikvideo "Déborah Rosenkranz - One Prayer"

"Dieses Musikvideo wurde in Deutschland produziert und es fühlt sich auch sehr nach einem anderen Land an"..."Aus irgendeinem Grund muss ich bei dem Video an die Anfangssequenz von Blade denken, als alle Darsteller in einem Club blutüberströmt zu Elektromusik tanzen. Ein großartiges Musikvideo!"

The Horror Syndicate Philadelphia über das Musikvideo "MØRD - SATANAS"

"Das Video ist sehr schön und ich mag, wie es aufgebaut ist. Man sieht, dass viele Stunden Arbeit und viel Sorgfalt darin stecken. Wenn ich abstimmen müsste:10 von 10 Punkten!"

Giulio Penzo, filmcreed.com über das Musikvideo DÉBORAH ROSENKRANZ - ONE PRAYER

"Ein wunderschönes Lied einer herausragenden Künstlerin, das mit einer erstaunlichen

Bildgestaltung in die Welt getragen wird. "

Christian Life International Film Festival über das Musikvideo DÉBORAH ROSENKRANZ - ONE PRAYER

"Spannend, mystisch und richtig gut erzählt"

Chilli" - das Freiburger Stadtmagazin über „PARALYSE“

 

„Die Bilder sind hermetisch, vorbildhaftig, diffus. In diesem Rahmen gründet die Liebe zum Detail innerhalb der Filmcrew. Jeder an seinem Platz. Alle zusammen: Diese Topoi-Filmcollage.“

Film & TV Kameramann über „PARALYSE“

 

„Diese anregende Produktion der Toby Wulff Filmproduktion, zu der Toby Wulff auch das Buch schrieb,

eignet sich hervorragend als Provokation vor einer langen und wohl intensiven Diskussion,

die sich den aufgeworfenen Sinnfragen stellen möchte.“

Time 4 Talks, Ronald Roggen über “PARALYSE”

 

"hervorragend"

Connection Spirit über „VOM BLAUEN HIMMEL“

 

"eine atemberaubende und faszinierende Dokumentation"

Nick Breeze Wood über „VOM BLAUEN HIMMEL“

 

"...Bilder, die nur wenige Menschen zuvor gesehen haben"

fudder.de über „VOM BLAUEN HIMMEL“

 

"Ein wunderschöner und wirklich sehenswerter Film"

Sein - Das Magazin über „VOM BLAUEN HIMMEL“

 

„Die Ursprünglichkeit des gefilmten Geschehens übermittelt sich hier greifbar und lässt im Zuschauer die Erkenntnis reifen, das er mit dem Ansehen dieses Films Zeuge eines authentischen, spirituellen Geschehens wird, das deutlich spürbar auf einer nicht in unserer Alltagswelt stituierten, sondern darüber hinaus gehenden Ebene verwurzelt ist. Sehenswert!“

REIKI Magazin über „VOM BLAUEN HIMMEL“

 

„In wunderschönen Einstellungen und achtsamen Annäherungen ist dem deutschen Filmemacher Toby Wulff eine hervorragende Dokumentation gelungen."

SPUREN – Das Magazin über „VOM BLAUEN HIMMEL“

 

„Liebhaber des rauhen Steppencharmes und der Weltmusik werden bei Wulffs Film allemal auf ihre Kosten kommen.“

Badische Zeitung über „VOM BLAUEN HIMMEL“

 

„Die Bilder sind phänomenal! Die Landschaft ist toll.

Dass Toby Wulff das in einem Film vermitteln kann, macht ihn zu einem Meisterwerk!“

Ulrike Westiner/Munich, über VOM BLAUEN HIMMEL

 

„Ein wunderschöner Dokumentarfilm“

Basler Zeitung über „TUURAIN TUVURGUUN“

 

„Das Woodstock der Mongolei“

Badische Zeitung über „TUURAIN TUVURGUUN“

 

“Dies ist ein sehr aufschlussreicher Film. Er ermöglicht dem Betrachter einen genauen Einblick in die mongolischen Traditionen und bietet gleichzeitig einen Kontrast zu den heutigen Kulturen."

Diege Sierra Pous (Komponist, Singapur) über „TUURAIN TUVURGUUN - In einem Land in Aufbruch und Bewegung“

 

„Eine wichtige DVD für die gesamte Percussionwelt!“

STICKS Magazin über „FINGERDANCE“