Ein Blick hinter die Kulissen des Musikvideodrehs zu "Natia Todua - Love Letter"

January 27, 2020

 

Im November 2019 erhielt ich die Anfrage, ein Musikvideo für die großartige Natia Todua zu dem Song „Love Letter“ zu produzieren. Viele kennen Natia von „The Voice of Germany“. 2017 hat sie sich verdient gegen alle Mitstreiterinnen und Mitstreiter durchgesetzt und sich im Team von Samu Haber nicht nur in die Herzen der Zuschauer, sondern auch ins Finale bis hin zum Staffelsieg gesungen.

 

Da das Album bereits für Januar 2020 angekündigt war, sollte das Video bereits im November 2019 released werden. Somit hatten wir nur eine sehr kurze Vorlaufzeit. Sowohl Natia als auch ich steckten gerade inmitten anderer Projekte und fanden trotz voller Terminkalender einen gemeinsamen Drehtermin. Die Herausforderung bei diesem Termin: Wir hatten nur knapp eine Woche Vorbereitungszeit.

 

Bei einer Musikvideoproduktion gibt es unendlich viele Möglichkeiten der Umsetzung. Ähnlich verhält es sich auch bei der Wahl der Location. Für „Love Letter“ haben wir uns aus konzeptionellen Gründen für einen Studiodreh entschieden. Kurzfristig eine Drehlocation zu finden ist in Berlin grundsätzlich kein Problem, doch als das Konzept soweit stand, hatten wir nur noch vier Tage bis zu unserem Drehtermin, da sah es mit der Verfügbarkeit der Studios schon recht knapp aus. Die Schlussfolgerung: Kommen wir nicht ins Studio, kommt das Studio zu Natia.

 

Gesagt, getan: Natia war zu diesem Zeitpunkt "Artist in Residence" der Stiftung Starke im stiftungseigenen Löwenpalais Berlin. Das Löwenpalais ist eine ehemalige großbürgerliche Villa im Berliner Ortsteil Grunewald und durch seine Geschichte und seine Bewohner über Jahrzehnte mit der Kunst verbunden. Die weiträumig angelegten Galerieräume und die sehr hohen Decken waren ideal für unser Vorhaben. Da an dem geplantem Drehtermin das Löwenpalais noch frei war, durften wir also dort drehen.

 

Mit langen Bühnenmolton-Bahnen wurde die Galerie abgehängt und kurzerhand zu einem Filmstudio umgebaut. Das Konzept sah vor, dass wir verschiedene Ton-in-Ton-Settings haben. So haben wir u.a. mit einer 8 Meter langen und drei Meter breiten Moltonbahn eine rote Studiohohlkehle gebaut, welche in der Postproduktion digital erweitert wurde.

 

Hier einige Setfotos (Zum Vergrößern anklicken!)

 

Es war ein großartiger Drehtag mit tollen Menschen in einer geschichtsträchtigen Location.

Das Musikvideo "Love Letter" wurde am 14. November 2019 released und hat mit heutigem Datum bereits über 50.000 Views auf YouTube.

 

Damit nicht genug: "Love Letter" befindet sich zur Zeit sehr erfolgreich auf internationaler Filmfestival- und Music Video Award-Tournee.

 

Auf dem Music Video Underground Film Festival in Kalifornien gewann Love Letter am 30. November 2019 den Music Video Award in der Kategorie "Best Solo Artist of the Month".

 

 

Auf dem 12 Months Film Festival hat Love Letter gleich zwei Awards abgeräumt: Den Award für das Beste Musikvideo, sowie den Audience Choice Award (Publikumspreis).

 

 

 

Auf dem Chatrapati Shivaji International Film Festival in Indien hat es "Love Letter" in die Endrunde geschafft und wurde nominiert für den Award in der Kategorie Best Music Video.

 

 

 

Ebenfalls in die Endrunde geschafft und somit Finalist und nominiert für den Award "Best Music Video" hat es Love Letter auf dem Moscow Film Party Festival.

 

 

 

Und das alles ist erst der Anfang der Love Letter-Festivalreise. Auf welchen Festivals und Music Video Awards-Events Love Letter noch so überall gezeigt wird, erfahrt ihr auf dieser Seite oder natürlich auch auf Natia Toduas Facebook-Seite.

 

 

Und hier ist es: Licht aus und Spot an für "Natia Todua - Love Letter". Viel Spaß beim Anschauen...

 

 

Ihr wollt auch gerne ein Musikvideo produzieren lassen, habt schon eine Idee oder vielleicht noch überhaupt keine Ahnung, wie das Video aussehen soll? Kein Problem: Schreibt mir eine E-Mail oder ruft mich einfach an (Festnetz: 030-83217191 oder Mobil: 0175-5261089).

 

Ich freue mich auf Euren Anruf!

 

 

 

 

 

 

 

 

Please reload

Featured Posts

I'm busy working on my blog posts. Watch this space!

Please reload

Recent Posts